4 results

Filter search

Apply filters

Halls

Country/Region

4 results

  • Agadir, Seebad des Südens

    An der marokkanischen Atlantikküste, gleich gegenüber den Kanarischen Inseln, liegt  an einer der schönsten Buchten der Welt, Agadir, Marokkos beliebtester Badeort.   300 Sonnentage, 10 km feinkörniger Sandstrand und gepflegte Flaniermeilen. Agadir ist ein Seebad mit internationalem Flair, weltoffen, großzügig und gesellig.   Überraschend für alle, die Marokko mit Wüste und Hitze verbinden: Agadir verwöhnt den Urlauber ganzjährig mit idealen Temperaturen: 25°C Tages-Durchschnitt im…
    Save
  • Die Straße der Kasbahs

    Das Flusstal des Dades zwischen Ouarzazate und Errachidia ist unter dem Namen "Straße der 1.000 Kasbahs" berühmt geworden. Die archaischen Formen der jahrhundertealten Lehmburgen (kasbahs), das üppige Grün der Oasengärten und die rötlich schimmernden Berge im Hintergrund verschmelzen zu Bildern einzigartiger Schönheit. Besonders im frühjahr, zur Zeit der Obst-, Mandel-und Rosenblüte, explodieren hier zwischen Steinwüste und verkarsteten bergen die Farben und Düfte.  Ein Muss für Naturliebhaber, …
    Save
  • Marokko's Königsstädte

    Fes, Marrakesch, Rabat und Meknes werden die "Königsstädte" genannt, denn in den vergangenen Jahrhunderten waren alle vier zeitweise Hauptstadt und Sitz der regierenden Könige bzw. Sultane. Herrscherpaläste in maurischer Pracht, stuckverzierte Medersen, farbenprächtige Märkte (Souks) lassen den Besucher in eine Welt aus 1001 Nacht eintauchen. 
    Save
  • Marrakesch, die magische Metropole

    Wie eine Fata Morgana erscheint das Stadtbild vor der Kulisse des schneebedeckten Atlasgebirges: ein Meer von Palmen hinter der mächtigen 12 km langen Stadtmauer. Die Stadt ist eine einzigartige Mischung aus klassischer Urlaubsoase, trendiger Metropole und 1001 Nacht. Nicht nur die Kunstschätze mit Weltgeltung (Koutoubia-Moschee, Saadier-Gräber, El-Badi Palast usw. ), sondern auch das außergewöhnliche und vielfältige Hotelangebot haben die Königsstadt berühmt gemacht. Die Übernachtung in einem „…
    Save