zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von #friendlyitaly

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Für einen Italienurlaub im Bereich LGBTQ* gibt es viele interessante Möglichkeiten: Städte wie Rom und Mailand haben eine lebendige LGBTQ*-Szene, aber auch Ferienorte an der Versilia-Küste mit dem Hot Spot Torre del Lago bieten ein zielgruppenaffines Tourismusangebot und Kulturprogramm. Auch weniger bekannte Orten wie beispielsweise Gallipoli in Apulien, wo im Sommer die Italy Gay Summer Pride stattfindet, ist ein Geheimtipp. Ein wichtiger Termin im Kalender ist sicher die 37. Tagung der International Gay & Lesbian Travel Association IGLTA, die dieses Jahr vom 6. - 9. Mai in Mailand statt findet und zahlreiche internationale Gäste anzieht. Die Tagung wird zum ersten Mal in Italien ausgetragen. ENIT ist seit Frühjahr 2017 Mitglied der IGLTA. „Zusammen mit unseren Tourismuspartnern engagieren wir uns verstärkt dafür, die Infrastruktur unseres Landes hinsichtlich einer Willkommenskultur zu erweitern. Dies wird uns helfen, Inklusion zu fördern sowie unser Markenimage als ein Land der Toleranz, des Respekts, des Fortschritts und der Offenheit gegenüber allen Menschen zu stärken. Wir unterstützen den Global Code of Ethics for Tourism der Weltorganisation für Tourismus UNWTO (…) Daher freue ich mich, die Community in Italien und zu italienischer Gastfreundschaft zu begrüßen“, so ENIT Executive Director Giovanni Bastianelli.

Italien präsentiert sein LGBTQ+-Angebot auf der ITB in Halle 21 und ist Presenting Partner des LGBT+ Global Leadership Summit am 7. März.

Destinationen

Italien

Aussteller

Italian National Tourist Board ENIT

Italian National Tourist Board ENIT

Aussteller

Ausstellerprofil

Die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT hat als nationale Tourismusagentur die internationale Promotion für das Reiseland Italien zur Aufgabe. ENIT hat den Hauptsitz in Rom und ist mit 28 Vertretungen weltweit aktiv. Zu den vielfältigen Initiativen gehören Werbekampagnen, Co-Marketing Aktionen mit Reiseveranstaltern, thematische bzw regionale B2B-Workshops, Educational Tours nach Italien, B2C Events sowie Kommunikation über das touristische und kulturelle Angebot. Das Frankfurter Büro ist zusammen mit den Repräsentanzen in Berlin und München für den deutschen Markt zuständig und bewirbt mit #treasureitaly, #ILikeItaly und #EntdeckeItalien das Reiseland Italien auf Facebook, Twitter und Instagram.

Hinweis: Um einen Termin mit einem Ansprechpartner oder Networker zu vereinbaren, benötigen Sie ein Networking-Profil, welches online sichtbar ist. Ihr Profil können Sie hier erstellen.

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Zum Aussteller